Forderungsmanagement: + 49 (0) 6251 - 175 05 92
E-Mail: inkasso@truelaw.de
www.truelaw.de

Inkasso international |Deutsche Exportunternehmen profitieren nicht vom Eurotief

Verfasst von Truelsen Rechtsanwälte, Wirtschaftskanzlei in Frankfurt und Bensheim, am 8. April 2015 in Aktuell

Forderungmanagment Rhein-Main

Inkasso Europa | Deutsche Exportunternehmen können kaum von dem schwachen Euro profitieren. Dies liegt zum einen daran, dass viele Exporte in die Euro-Zone gehen und zum anderen, an den anderen Währungen, die ebenfalls unter dem Druck des starken Dollars stehen. Weitere Risiken sehen Experten auch in den geopolitischen Krisen und in Rezessionen. Die deutschen Exporteure hätten sich jedoch in vielen Märkten bereits gut etabliert, dies ist vor allem auf die gute Qualität der Produkte zurückzuführen.  Informationsquelle: Deutsche Wirtschafts Nachrichten online vom...

Mehr

Inkasso Europa | Plant Aldi in Großbritannien einen Lieferdienst für Lebensmittel?

Verfasst von Truelsen Rechtsanwälte, Wirtschaftskanzlei in Frankfurt und Bensheim, am 24. März 2015 in Aktuell

Inkasso-international

Inkasso Großbritannien | Laut eines Medienberichtes arbeitet der Lebensmitteldiscounter Aldi an einem Lieferdienst in Großbritannien. Die Kunden könnten die Produkte des Discounters dann online bestellen und bekämen diese direkt nach Hause geliefert. Aldi selbst teilte mit, dass man sich zwar mit einem solchen Projekt beschäftige, konkrete Pläne gebe es allerdings nicht. Mit einem Einstieg in den Online-Handel könnte Aldi zu seinen Konkurrenten in Großbritannien aufschließen. Diese bieten bereits solche Lieferdienste  an. In Großbritannien werden bereits jetzt fünf Prozent des Umsatzes der Lebensmittelbranche im Online-Handel erwirtschaftet. Informationsquelle: Süddeutsche online...

Mehr

Anwalt für Inkasso Ausland | Großbritannien verbietet Markenlogo auf der Zigarettenschachtel

Verfasst von Truelsen Rechtsanwälte, Wirtschaftskanzlei in Frankfurt und Bensheim, am 16. März 2015 in Aktuell

Inkasso Europa, Inkasso international

Inkasso Großbritannien | In Großbritannien haben die Abgeordneten mit einer großen Mehrheit für ein Markenverbot auf Tabakwaren gestimmt. Ab Mai 2016 soll es statt den Verpackungen mit Markenlogos, Einheitsverpackungen mit Warnhinweisen geben. Vorerst soll die Regelung nur in England gelten. Ein Anschluss der anderen Länder wird jedoch erwartet. Die Tabakindustrie plant rechtliche Schritte gegen die Regelung. Die Nutzungsuntersagung der Marke sei mit einer Enteignung vergleichbar. Insbesondere da laut Marketingexperten bekannte Tabakmarken Milliarden wert seien. Informationsquelle: FAZ online vom...

Mehr

Auslandsinkasso Großbritannien| Aberdeen in Schottland ist Europas größste Ölhauptstadt

Verfasst von Truelsen Rechtsanwälte, Wirtschaftskanzlei in Frankfurt und Bensheim, am 27. März 2014 in Aktuell

Inkasso Großbritannien

Vor 50 Jahren wurde das erste Öl an der Ostküste Schottlands gefunden. Seit diesem Zeitpunkt entwickelt sich Aberdeen, eine 230 000 Einwohner- Stadt, zu der Ölhauptstadt Europas mit einem hervorragenden wirtschaftlichen Klima. Mehrere internationale Konzerne, wie Shell oder BP , betreiben hier ihre Plattformen in der Nordsee. Zur Unterstützung haben sich mehrere kleinere Firmen im Technikbereich und in der Logistik in der Region niedergelassen. Weitere kleine lokale und regionale Unternehmen provitieren vom Wirtschaftswunder. Die Arbeitslosenquote liegt bei 4...

Mehr

Auslandsinkasso England und Inkasso Großbritannien| England droht Schottland bei einer Unabhängigkeit mit Verlust des Pfund

Verfasst von Truelsen Rechtsanwälte, Wirtschaftskanzlei in Frankfurt und Bensheim, am 18. Februar 2014 in Aktuell

Inkasso Großbritannien

Die Schotten planen im September eine Volksabstimmung zur Unabhängigkeit Schottlands von England. Nach Informationen britischer Zeitungen und der öffentlich- rechtlichen Rundfunkanstalt BBC stellte der Finanzminister Georg klar, dass eine Währungsunion mit einem unabhängigen Schottland nicht in Frage kommt. Schottlands Regierung reagierte  mit  einer Gegendrohung: Sollte Schottland den Pfund als Währung verlieren, weigere sich Schottland ein Teil der britischen Schulden zu übernehmen.  Laut Meinungsumfrage ist derzeit eine knappe Mehrheit gegen die Unabhängigkeit...

Mehr
Seite 1 von 212