Forderungsmanagement: + 49 (0) 6251 - 175 05 92
E-Mail: inkasso@truelaw.de
www.truelaw.de

Kanzlei für internationales Inkasso | Italiens Industrieleistung weiterhin rückläufig

Schlagworte: , , , , ,

Die Industrieleistung Italiens geht weiterhin zurück. Im vergangenen Monat reduzierte die Industrie ihre Produktion um 0,9%. Experten hatten zuvor nur einen geringen Rückgang um 0,2% gerechnet. Bereits im dritten Quartal diesen Jahres wie Italiens Produktionsvolumen einen Rückgang von 1,1% auf.

Dieser Rückgang zeigt sich auch in der gesamten wirtschaftlichen Leistung Italiens. Experten zufolge wird das Bruttoinlandsprodukt im diesem Quartal um 0,1% sinken.
Viele EU-Ökonomen reagieren besorgt auf diese Zahlen, da Italien immerhin die drittgrößte Volkswirtschaft in der EU darstellt. Die EU-Kommission erwartet in diesem Jahr einen Rückgang des italienischen BIPs von 0,4%.
Die angespannte Situation spiegelt sich auch auf dem Arbeitsmarkt wieder. Mit 12,6% hat die Arbeitslosenquote einen neuen Höchststand erreicht. Noch prekärer ist die Lage im Bereich der Jugendarbeitslosigkeit.