Forderungsmanagement: + 49 (0) 6251 - 175 05 92
E-Mail: inkasso@truelaw.de
www.truelaw.de

Wettbewerbsrecht | Der Investmentfonds Mayhoola, der sich der Unterstützung des Emirs von Katar gewiss ist, kündigte durch die Beratungsfirma Bucéphale Finance am Dienstagabend die gänzliche Übernahme des Modehauses Balmain aus Frankreich an. Zweck der Übernahme sei vor allem die Möglichkeit der Expansion in das Ausland und eine insbesondere damit verbundene wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens. Zuvor hielten die Erben von Alain Hivelin, dem früheren Chef des Modehauses, 70 Prozent an dem Unternehmen. Die restlichen 30 Prozent lagen in den Händen des aktuellen Managements. Über den von Mayhoola für die Übernahme zu zahlenden Preis gibt es noch keine Angaben. Nach Berichten der Zeitung „Les Echos“ sei er bei ca. 485 Millionen Euro anzusiedeln. Seit Februar suche Medienangaben zu Folge die Beratungsfirma Bucéphale Finance nach einem Interessenten. Dazu beauftragt wurde sie von den Erben Hivelins.

Informationsquelle: Handelsblatt online, 22.06.2016

Inkasso Ausland

Inkasso & Forderungsmanagement vom Anwalt