Forderungsmanagement: + 49 (0) 6251 - 175 05 92
E-Mail: inkasso@truelaw.de
www.truelaw.de

Inkasso international | Hohe Zahlungsverzögerungen in Europa

Schlagworte: , , , ,

Das Zahlungsverhalten der europäischen Privat-haushalte und Unternehmen ist verbesserungswürdig. Lediglich 75 Prozent der offenen Rechnungen werden zeitnah beglichen. Die Zahlungsmoral der Südosteuropäischen Staaten ist besonders auffällig. Bulgarien und Rumänien begleichen mit 70 Prozent und Griechenland mit 71 Prozent zeitnah und fristgerecht offene Forderungen. Sowohl französische als auch deutsche Unternehmen begleichen mit 83 Prozent ihre Rechnungen während der Zahlungsfrist. Zahlungsausfälle und Liquiditätsengpässe sind die häufigsten Ursachen für Insolvenzen. Besonders Kleinunternehmen sind bei zögerlichen Zahlungen besonders anfällig.