Forderungsmanagement: + 49 (0) 6251 - 175 05 92
E-Mail: inkasso@truelaw.de
www.truelaw.de

Auslandsinkasso Spanien |Spaniens Börse reagiert auf Argentiniens Pleite

Schlagworte: , , , ,

Nach der Bekanntgabe der Argentinischen Pleite reagierte die spanische Börse in Madrid mit hohen Verlusten. Zeitweise verlor der Leitindex 2,2 Prozent. Europäische Anleger betrachten die Entwicklung mit Sorge, da viele spanische Unternehmen in Argentinien involviert sind. Das lateinamerikanische Land hat mit circa 30 Prozent die höchste Inflationsrate der Welt.