Forderungsmanagement: + 49 (0) 6251 - 175 05 92
E-Mail: inkasso@truelaw.de
www.truelaw.de

Anwalt für Inkasso Frankreich informiert: In Frankreich sollen Bücher im Online-Handel künftig teurer sein als im Buchladen

Schlagworte: , , ,

Der französische Senat hat ein Gesetz genehmigt, welches Online- Händlern verbietet, zulässige Rabatte mit einer kostenlosen Zusendung zu verbinden.  Ziel ist es dem amerikanischen Versandhändler Amazon den Vormarsch zu erschweren und die stationären Buchhandlungen zu stärken. Den französischen Versandhändler Fnac trifft das neue Gesetz nicht so stark, da Fnac die Bestellung mit einer Abholung in den Geschäften verbindet. Rund 3500 stationäre  Buchhandlungen gibt es in Frankreich mit einem Marktanteil von 44 Prozent. Der Online- Handel sichert sich bis dato schon ein Marktanteil von 15 Prozent.